Unwirksame Zahlungsvereinbarungen in Bauträgerverträgen

Beschreibung

Unter welchen Voraussetzungen der Bauträger vom Erwerber die Zahlung des Kaufpreises verlangen kann, ist rechtlich vielfach geregelt – sei es über die Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV, das Werkvertragsrecht des BGB oder die Inhaltskontrolle genügen. Vor diesem Hintergrund überrascht es nicht, dass sich Gerichte regelmäßig mit der Wirksamkeit von Zahlungsvereinbarungen in Bauträgerverträgen beschäftigen müssen.

 

 

 

Anmeldung





     

    Zusätzliche Teilnehmer








     

    * Pflichtfelder

     

     

    zurück