Die Aufhebung der Ausschreibung wegen Kostenüberschreitung

Beschreibung

Gerade in der Zeit vor der Corona-Pandemie war sie bei manchen Vergabestellen scheinbar an der Tagesordnung – die Aufhebung der Ausschreibung mit der Begründung, die für die Maßnahme geschätzten Kosten seien deutlich überschritten. Wir klären, unter welchen Voraussetzungen und mit welchen Rechtsfolgen eine Kostenüberschreitung die Aufhebung des Vergabeverfahrens ermöglicht. Dazu gehört auch zu klären, welche inhaltlichen Anforderungen an die Kostenabschätzung zu stellen sind.

 

 

 

Anmeldung





     

    Zusätzliche Teilnehmer








     

    * Pflichtfelder

     

     

    zurück