Auswirkungen des Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetzes (WEMoG) nach Inkrafttreten zum 01.12.2020

Beschreibung

Zum 01.12.2020 ändert sich so Einige: Es gibt neue Anforderungen für Mehrheitsbeschlüsse zu baulichen Maßnahmen/Sanierungen, einen Anspruch für jeden Eigentümer auf Einbau einer E-Ladestation, eine erleichterte Beschlussfassung im Umlaufverfahren per E-Mail und mit einfacher Mehrheit sowie die Online-Teilnahme an Eigentümerversammlungen. Zudem wird ein Sachkundenachweis in Form einer Zertifizierung für Hausverwalter eingeführt.

 

 

 

Anmeldung





     

    Zusätzliche Teilnehmer








     

    * Pflichtfelder

     

     

    zurück