Wer unberechtigte Forderungen geltend macht, muss Schadensersatz zahlen!

OLG Koblenz, Urteil vom 08.11.2018 – 1 U 601/18

 

 

Quelle: IBR-Online - Urteile

 

zurück