Generalunternehmer muss sich Planungsfehler des Bauherrn anrechnen lassen!

OLG Köln, Urteil vom 19.12.2018 – 11 U 110/16

 

 

Quelle: IBR-Online - Urteile

 

zurück