Freitag

15.02.2019

13:30 Uhr bis ca. 16:45 Uhr

Steiger, Schill & Kollegen
Innere Neumatten 15
79219 Staufen

180,00 € je Teilnehmer

Abnahme und Gewährleistung nach neuem Bauvertragsrecht aus Sicht des Bauträgers

Beschreibung

Es werden die Grundzüge zwischen dem Erfüllungsstadium und dem Gewährleistungsstadium dargestellt, die Abnahme sowie deren Rechtsfolgen und Möglichkeiten der vertraglichen Vereinbarung. Weiter werden die unterschiedlichen Auswirkungen im Verhältnis Bauträger / Kunde und Bauträger / Nachunternehmer behandelt sowie die Regelungsmöglichkeiten. Dabei wird auch auf die Änderungen eingegangen, die durch die Reform des Bauvertragsrechtes zum 01.01.2018 eingetreten sind.
Schließlich wird der richtige Umgang mit Mängelrügen der Erwerber bzw. der Wohneigentümergemeinschaft besprochen.

Inhalte

Im Einzelnen wird auf folgende Punkte eingegangen werden:

  • Erfüllung / Gewährleistung
  • Abnahme des Gemeinschaftseigentums
  • Abnahme des Sondereigentums
  • Neuregelung des Verbraucherbauvertrages
  • Verhältnis Bauträger / Erwerber
  • Verhältnis Bauträger / Nachunternehmer
  • Mangel / Mangelbegriff
  • Rechte der Erwerber bei Mängeln
  • Rechte der Eigentümergemeinschaft bei Mängeln
  • Verjährung von Ansprüchen

Agenda

Das Seminar findet am Freitag, 15.02.2019, in der Zeit von 13:30 Uhr bis ca. 16:45 Uhr in unserer Kanzlei statt.

Seminar I 13:30 Uhr – 15:00 Uhr
Kaffeepause 15:00 Uhr – 15:15 Uhr
Seminar II 15:15 Uhr – 16:45 Uhr

Kosten

180,00 € je Teilnehmer, zzgl. MwSt.

Bei Teilnahme von mehr als einer Person gilt für die zweite und jede weitere Person ein Nachlass von 50%.

Referent

Dr. Nicolas Schill
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

 

 

 

Anmeldung





 

Zusätzliche Teilnehmer








 

* Pflichtfelder

 

 

zurück